Logo01

Perspektive Wiedereinstieg

Logo 3

Neue Räumlichkeiten im Tönnissen-Center Kleve

Seit März 2017 ist das Institut für Modelle beruflicher und sozialer Entwicklung (kurz IMBSE) für die Beratung und das Coaching für Wiedereinsteigende in Kleve mit eigenem Beratungsbüro tätig. Im Projekt „Perspektive Wiedereinstieg Niederrhein“ (kurz PWE Niederrhein) können Frauen ein Einzelcoaching wahrnehmen, um den Einstieg in den Beruf nach Elternzeit oder längerer Familienphase sinnvoll zu planen.

Gruppenangebote und Online-Seminare runden das Angebot ab.  In diesem Jahr ist PWE Niederrhein in die neue Förderphase gestartet und hat sich räumlich verändert. Am 09.07.2019 wurden die Büros auf der Albersallee 140 mit vielen Teilnehmenden und Netzwerkpartner*innen eingeweiht. Das Angebot wird in Kleve bisher sehr positiv aufgenommen und unterstützt.

Mit der neuen Förderphase spricht PWE Niederrhein ebenso Frauen an, die den Wiedereinstieg bereits erfolgreich gemeistert haben, sich jedoch beruflich weiterentwickeln oder verändern wollen. „Perspektive Wiedereinstieg Niederrhein“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen & Jugend und durch den Europäischen Sozialfonds  gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt. Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenfrei. Bei Interesse an einem Kennenlerngespräch können Sie die  Ansprechpartnerinnen Frau Hendricks oder Frau Ferraro unter der 02821/9741160 oder über This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. kontaktieren.  

DSC 0911

© 2019 imbse-pwe.de. All Rights Reserved.